Unser wohlbekannter Begleiter
 
Aufgenommen im Emsland März 2006. Mein erster "ernsthafter"
Mondversuch.
Aufnahmeoptik Meade Refraktor 5", 127/1180, fokal mit Canon
EOS10D,
Baader Skyglowfilter und Baader Fringekiller, Astro5,
Belichtungszeit 1/500 Sekunde
Aufgenommen im Emsland im März 2006.
Sehr gute Sichtbedingungen.
Aufnahmeoptik Meade 5" 127/1180, fokal mit 2x Barlow,
Canon EOS 10D,Baader Skyglowfilter und Baader
Fringekiller.
Belichtet 1/350 Sekunde, Astro5
Der Mond über Hamburg im Januar 2007
 
Firstlight für den William Apo ZS110, bei f7
Canon EOS10D, belichtet 1/500 Sek. bei 400 ISO
Software DSLRFocus, PicturePublisher
Leider wieder nur wenige Minuten Zeit bis
zur nächsten dicken Wolkenschicht :-((
kleine Mondkunde
MAUROLYCUS
Der Krater MAUROLYCUS
 
Eine Aufnahme vom 25.03.07 in Hamburg.
Dieser interessante Krater hat einen
Durchmesser von 111 Km.
Aufgenommen mit 3850 mm Brennweite bei schlechten Bedingungen. (sehr starke
Luftunruhe)
Wiliam Apo ZS110 mit 5x Barlow, Meade LPI
Webcam.
Die besten 5% aus 7000 Einzelbildern gestackt
u. bearbeitet mit Registax u. PicturePublisher.
MAUROLYCUS_Hamburg
Hamburg auf dem Mond?
 
Na ja, nicht wirklich. Dieses Beispiel soll nur einmal die
Größenverhältnisse demonstrieren.
Der Kartenausschnitt stellt den Großraum Hamburg
dar, also einen Durchmesser von knapp
30 Kilometern.
Man sieht also, die Mondkrater sind nicht wirklich klein !
Mond1_pre
mond2_pre
mond2_was_pre
Mond_01_2007_pre
Calippus
Calippus und Umgebung
 
Aufgenommen im März 2007 in Hamburg.
In der Bildmitte der Krater Calippus, gelegen im Gebirge
Montes Caucasus, mit ca. 33 Km Durchmesser.
Im oberen Bildteil der Krater Eudoxus mit einem Durchmesser
von  67 Km.
Die Ebene im unteren Bildteil ist das Mare Serenitatis.
Aufgenommen mit 3850 mm Brennweite bei schlechten
Bedingungen. (sehr starke Luftunruhe)
Wiliam Apo ZS110 mit 5x Barlow, Meade LPI Webcam.
Die besten 5% aus 5000 Einzelbildern gestackt
u. bearbeitet mit Registax u. PicturePublisher.
Agrippa
Agrippa & Co
 
Eine Aufnahme vom März 2007.
In der Bildmitte sind zu sehen die Krater Agrippa sowie Godin.
Durchmesser 46 bzw. 35 Km. Darüber zu sehen eine der geheimnissvollen
Mondrillen. Hier die Rima Ariadaeus, welche im Westen (rechts) in die
Rima Hyginus verzweigt. Die Rima Ariadaeus hat eine Länge von gut 220 u. eine Breite von 7 Km.
Wiliam Apo ZS110 mit 5x Barlow, Meade LPI Webcam.
Die besten 5% aus 1000 Einzelbildern gestackt
u. bearbeitet mit Registax u. PicturePublisher.
Clavius
Clavius und Umgebung
 
Hier in der Bildmitte zu sehen der große Krater Clavius mit einem Durchmesser von 225 Km und einer Tiefe von 3,5 Km.
Im Januar 2009 in Hamburg aufgenommen mit dem Meade
LX200 8" Spiegel und Astrokamera QHY8.
Brennweite mit Baader Fluorit Flatfield Converter verlängert
auf ca. 6m.
Einzelaufnahme, selektiert aus 30 Bildern.
 

Bilder und Texte © Volker Umland 2007-2014
MondMosaik_pre
Mondmosaik vom Januar 2009
 
Eine Aufnahme unter Großstadtbedingungen aus Hamburg.
Hierfür wurden 12 Einzelbilder zu einem Mosaik kombiniert.
Diese Bilder wurden handselektiert aus ingesamt 370 Aufnahmen.
 
 
 
         Optik:   Meade LX200 8" mit Baader FFC (Brennw. ca. 6 m)
     Kamera:   QHY8
         Filter:   Baader IR/UV cut
Montierung:  EQ6
     Guiding:   kein
 Belichtung:  370 x 0,008 Sek.,
    Software:  PicturePublisher, Fitswork, PhotoShop
Für die neusten Bilder bitte ganz
nach unten scrollen !
Banner1260NEU
 
Sonnensystem
       
Deepsky
   
Tips u. Tricks
   
 Ausrüstung
         Links

 
 Kontakt/Impressum
     Haftungsausschluss
         
Home